Nazis auf Fontänen

Hektisch ging es heute zu auf dem Hügel "Die Warze" im Leipziger Clara-Zetkin-Park. Alles musste vorbereitet werden auf ADOLF SÜDKNECHT trifft Wanderkino – Die Stummfilmkino-&-Improvisationstheater-Freiluftschau! So hektisch und arbeitsam, dass zum Fototermin niemand auf der Bühne erscheinen konnte.
Umso konzentrierter ging es dann zur Sache, als die Zuschauer die vielen noch zusätzlich aufgestellten Bierbänke in Beschlag genommen hatten und mit aufmerksamer Beteiligung unter klarem Maihimmel Film & Theater genießen konnten.
Ungewohnte Parolen schallten durch den Park, so dass die Akteure gewahr sein mussten, nicht vom Staatsschutz abgeführt zu werden. Aber 1933 war eben kein Zuckerschlecken und so gab es die gewohnte Mischung aus historischen Fakten, skurrilen Situationen und abstrusen Dramen.
Am Ende siegte das Gute! Und am 28. Mai schlagen die Südknechts erneut auf der Warze zu wunderbarer Livemusik improvisierend auf. 20130514_205819

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>