Der Hund von Baskerville

Der Hund von Baskerville

Der Hund von Baskerville

Von Arthur Conan Doyle, Premiere: Mittwoch, 29. Mai 2013, die naTo, Leipzig

 

Der Inhalt

Das „THEATER light“ widmet sich dem berühmtesten Fall des Meisterdetektivs Sherlock Holmes: Die Gruselgeschichte um den Geisterhund im englischen Dartmoor, dargestellt als Jagd nach dem Sieg über die eigene Angst. Besondere Merkmale: Die visuelle Umsetzung der Spielorte, das Spiel mit Masken und die musikalischen Live-Einlagen!

 

THEATERlight_DerHundVonBaskerville

 

Das Team

Text: Arthur Conan Doyle

Regie: Armin Zarbock

Bühnenprospekt, Masken, Titelgrafik: Thomas M. Müller

Es spielen: Alexander Fabisch und Jean-Claude Knobbe

 

Aufführungs-Ort

 

Feinkost-Sommertheater

Das Stück wird gespielt im Rahmen des Feinkost-Sommertheaters. Alle Termine, Karteninfos und weitere Neuigkeiten auf der Feinkost-Sommertheater- Fanpage

 


 

2 Kommentare

  1. Wie wäre es mit Kartenverkauf an der Abendkasse ? MFG M.Z.

    • Eine Abendkasse gibt es natürlich auch. :-)
      Ich schreibe es mal mit dazu, danke. –
      Ist aber ein lustiger Gedanke, mir vorzustellen, dass nur Zuschauer mit Karten aus dem Vorverkauf Zutritt hätten. Mit Drehkreuz oder so …

Kommentar absenden zu AZ Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>